Immer für Sie da!

Sie haben Maschinen, die repariert oder gewartet werden müssen? Diese Aufgabe möchten Sie nur professionellen Fachkräften überlassen? Wir übernehmen das für Sie.

Lesen Sie hier was wir für Sie tun können

Kontakt

Kontakt

STRECKEL&SCHRADER GmbH & Co. KG
NAHRUNGSMITTEL-
MASCHINEN
    

Hinschenfelder Straße 35
22041 Hamburg

TELEFON: +49 (0)40 693 70 77
FAX:         +49 (0)40 693 53 10
E-MAIL SCHREIBEN

Verantwortung

Verantwortung

Hydrothermische Verfahren

In der Getreideverarbeitung kommen hydrothermische Verfahren sowohl vor, als auch nach der Flockierung zum Einsatz.

Durch den Einsatz von verschiedenen Maschinen wie z. B. der Dämpfereinheit soll die Inaktivierung von fettspaltenden Enzymen erreicht werden. Zudem kann sowohl gleichzeitig als auch separat eine Verformbarkeit des Getreides erzielt werden. Die hydrothermische Behandlung des Produkts hat weiterhin einen positiven Einfluss auf den Stärkeaufschlussgrad des Getreides.
Trocknungs- und Kühlverfahren, wie beispielsweise der Wirbelschichttrockner und das Klappenkühlband, werden typischerweise nach der Flockierung eingesetzt.

Tellerdarre 3000

Tellerdarre_160

Die Tellerdarre ist eine Maschine, die bei der Herstellung von Cornflakes eingesetzt wird. Sie trocknet die in Stücke gebrochene entkeimte Rohware, die sog. Maisgritz, nach dem Kochen.

Sparte: Hydrothermische Verfahren

Dämpfereinheit
RD 350 1,1 | 1,6 | 2,1

Dämpfereinheit_160

Die Dämpfereinheit wird zur hydrothermischen Behandlung von verschiedenen Getreidesorten eingesetzt. Neben Getreide ist der Dämpfer auch für die Bearbeitung von Leguminosen (Hülsenfrüchte) und alle ähnlichen freifließenden Produkten geeignet.

Sparte: Hydrothermische Verfahren

Klappenkühlband
Typ 5500

Klappenlühlband_160

Das Klappenkühlband wird zum Kühlen von Flocken und anderen Getreideprodukten eingesetzt. Speziell in der Cornflakesherstellung ist diese Maschine für die Kühlung nach der Röstung von Bedeutung.

Sparte: Hydrothermische Verfahren

Wirbelschichttrockner
WST 150 | 300

Wirbelschichttrockner_160

Der Wirbelschichttrockner ist eine Maschine speziell zur schonenden Trocknung und Kühlung von Getreideflocken. Im Anschluss an den Flockenwalzenstuhl bildet der Konvektionstrockner, gemeinsam mit dem nachgeschalteten Kontrollsieb, das Finish einer Flockieranlage.

Sparte: Hydrothermische Verfahren

Druckkocher

Druckkocher_160

Der Druckkocher wird klassischerweise zur hydrothermischen Behandlung von Maisgritz eingesetzt. Aber auch andere Getreide oder Leguminosen wird z. B. Bulgur, Buchweizen, Reis oder Erbsen werden mithilfe des Druckkochers gekocht.

Sparte: Hydrothermische Verfahren