Immer für Sie da!

Sie haben Maschinen, die repariert oder gewartet werden müssen? Diese Aufgabe möchten Sie nur professionellen Fachkräften überlassen? Wir übernehmen das für Sie.

Lesen Sie hier was wir für Sie tun können

Kontakt

Kontakt

STRECKEL&SCHRADER GmbH & Co. KG
NAHRUNGSMITTEL-
MASCHINEN
    

Hinschenfelder Straße 35
22041 Hamburg

TELEFON: +49 (0)40 693 70 77
FAX:         +49 (0)40 693 53 10
E-MAIL SCHREIBEN

Verantwortung

Verantwortung
Hydrothermische Behandlung

Das Produkt wird – meist unter Beigabe weiterer Zutaten – im Inneren des Kochers bedampft und so für die Weiterverarbeitung auf dem Walzenstuhl flexibel gemacht. Für ein homogenes Ergebnis sorgt die Rotation des Kochers während des gesamten Kochprozesses.

Druckkocher_270
Vortrocknung

Die gekochten Maisgritz fallen auf den Sieblochboden und werden mithilfe von 4 Rührarmen durchmengt und gleichmäßig getrocknet. Die Trocknung wird durch einen vertikalen Luftstrom in der Maschine erzeugt.

Tellerdarre_Z
Flockierung

Nach der Trocknung werden aus der Maisgritz Flocken gewalzt. Hierfür wird das Produkt auf die gesamte Breite der Walzen verteilt. Der hohe hydraulische Anpressdruck und eine präzise Walzeneinstellung sorgen für Cornflakes mit gleichbleibender Qualität.

Walzenstuhl_D
Röstung

Die noch weichen und flexiblen Cornflakes werden im Röster durch Hitze getrocknet. Hier bekommen die Cornflakes auch ihren typischen „Crunch“.

Roester_Z
Kühlung

Die Kühlung der gerösteten Cornflakes erfolgt über eine Kaltlufteinblasung, während das Produkt auf dem Klappenband vom Einlauf zum Auslauf schonend transportiert wird.

Klappenkühlband

Cornflakes Herstellungsprozess

  1. Hydrothermische Behandlung
  2. Vortrocknung
  3. Flockierung
  4. Röstung
  5. Kühlung