Getreideschälung

Die Schale kann mithilfe unterschiedlicher Schälverfahren vom Getreidekern getrennt werden. Dabei richtet sich die Auswahl der geeigneten Getreideschälmaschine in der Regel danach, ob ein Nacktgetreide (z. B. Gerste) oder ein Spelzgetreide (z. B. Hafer) verarbeitet werden soll.

Schleif-Multi mit Aspiration

Durch eine schichtweise Abtragung der Oberflächenschale sorgt die vertikale Schleifmaschine für eine kontrollierte Schälung des Produkts.

Schleifmaschine_270

Vertikale Schleifmaschine
VSM 250

Sparte: Getreideschälung

Im robusten Gehäuse der Vertikalen Schleifmaschine befindet sich eine Hohlwelle mit sechs Schleifsteinen und einem Siebmantel. Um das Produkt während des Arbeitsprozesses zu kühlen, wird durch die Hohlwelle Aspirationsluft in den Maschinenkörper geführt. Beim Absaugen der Luft in das zentrale Aspirationssystem werden Schalen- und Staubteile durch den Siebmantel aus der Maschine herausgesogen.
Mithilfe einer gewichtsbelasteten Klappe am Auslauf lässt sich der produktspezifisch benötigte Schleifgrad gezielt einstellen.

Technische Details:

  • Kapazität: 1,5 t/h in Abhängigkeit vom Schleifgrad
  • Antrieb: 22,0 kW
  • Maße: 1453 x 841 x 1657
Hinweise zu Technik und Montage (PDF, 685KB)